Stellenangebote

Neues Land in Sicht

Sie suchen eine abwechslungsreiche, kurzweilige und solide Position im Bereich der IT-affinen Bildungsarbeit?

Sie möchten als wichtiger Part in einem kreativen und agilen Team die E-Learning Lösungen von namenhaften Unternehmen und Organisationen auf Kurs bringen?
Dann kommen Sie an Bord und werden Teil der Uhlberg Advisory Crew!

Unsere offenen Stellen

Aufgaben:

  • Betreuung der Kunden bei der Beschaffung und Implementierung von digitalen Lernprodukten

Qualifikationen:

  • Erfahrung als Berater in e-Learning Projekten
  • Erfahrung mit Lern Management Systemen (LMS)
  • Abgeschlossenes Studium mit IT-Affinität
  • Deutsch muttersprachliches Niveau; fließend Englisch in Wort und Schrift
  • Gute bis sehr gute Beherrschung der üblichen MS Office Anwendungen
  • Zusatzqualifikation in IT Projektmanagement von Vorteil

Start:

  • ab sofort

Tätigkeitsbeschreibung:

Gesucht wird ein Administrator für das Learning Management System Cornerstone Learning

Hauptaufgaben:  

  • Verwaltung der Lerner, Inhalte, Lernkampagnen, Berichtswesen und Anwendersupport

Weitere Aufgaben:

  • Beschaffung und Betreuung neuer, digitaler Lernprodukte beim Kunden
  • Verwaltung und Aktualisierung bestehender digitaler Lernprodukte
  • Verantwortung für die eingebundenen Ressourcen hinsichtlich Kosten- und Zeitaufwandes
  • Verwaltung der digitalen Lizenzen
  • Erstellen von Reports
  • Selbständige Führung von Terminplänen und Besprechungen incl. Vor- und Nachbereitung

Fachprofil :

  • Erfahrungen im Umgang mit LMS und e-Learning (vorrangig mit dem LMS von Cornerstone on Demand)
  • Erfahrung mit den typischen Prozessen von Weiterbildungsakademien
  • Kaufmännische Ausbildung mit IT-Affinität und langjährige Erfahrung in diesem Bereich, bzw. abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit hoher IT-Affinität
  • Erfahrung in Vertragsverhandlungen
  • Eventuell erste Erfahrungen in der Durchführung von IT-(Teil-)Projekten im nationalen und internationalen Kontext
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • MS-Office, insbesondere PowerPoint und Excel
  • Professionelles Auftreten, freundliche Art und Kommunikationsfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise

Start:

  • ab sofort

Arbeitszeit:

  • Vollzeit, oder Teilzeit 50%

Einsatzort:

  • Home-Office und Büro Filderstadt

Kontakt
Uhlberg Advisory GmbH
Egon Fleischer

Hornbergstraße 39
D- 70794 Filderstadt

Tel: 0049 (0) 711/ 2205 133
Fax : 0049(0) 711/ 2205 297

jobs@uhlberg-advisory.de

Wer wir sind

Wir sind Uhlberg Advisory und entwickeln und betreiben für unsere Kunden E-Learning Lösungen seit 2004. Unser HQ befindet sich in Filderstadt, nahe dem Stuttgarter Flughafen.

Unsere Kunden sind Unternehmen und Organisationen mit mehr als 2.000 Mitarbeitern im deutschsprachigen Raum. Als Full-Service E-Learning Agentur übernehmen wir dabei unterschiedliche Dienstleistungen für deren Weiterbildungsakademien.

Die typischen Aktivitäten von Uhlberg Advisory umspannen die strategische Beratung von Kunden, die Betreuung von Lernumgebungen und die Produktion von digitalen Lernangeboten.

Unser Anliegen ist es, unsere Leistungen täglich zu verbessern und auf dem neuesten Stand zu halten. Für uns gilt, dass jedes Crew-Mitglied als Persönlichkeit und Fachexperte seiner Disziplin das Unternehmen bei den Kunden vom Angebot bis zur Endabnahme vertritt.

Fragen?

Sie haben vorab schon ein paar Fragen? Oder möchten uns – und unseren Humor 😉 – noch etwas näher kennenlernen, bevor Sie bei uns anheuern?
Was wir so antworten auf Bewerberfragen, erfahren Sie in unseren FAQs:

 

Lesen Sie am besten hier.

Nein, sind wir nicht.
Die ganze Geschichte begann Anfang 2004.
Egon Fleischer hatte sich aus seinem Angestelltendasein in einem mittelständischen Consulting- Konzern verabschiedet und zog erst mal als Einzelberater los. Im Laufe der Zeit wurden eine ganze Reihe interessanter e-Learning Projekte sowohl national als auch international durchgeführt.

Im Fokus befand sich dabei stets das Thema „digitales Lernen“ in Akademien von Organisationen.

Da befindet sich Uhlberg Advisory auch heute noch. Das Leistungsangebot wurde schrittweise erweitert, zusammen mit dem Personalbestand. Das Unternehmen ist nach wie vor unabhängig und an keine Softwareanbieter von E-Learning Lösungen gebunden.

Uhle ist bekanntermaßen eine altsprachliche Bezeichnung für „Eule“. Und die steht ja seit Göttin Athene, für Weisheit. Ist ganz nützlich im Beratungsgeschäft.

Ja, außerordentlich. Es gibt in Filderstadt sogar eine Straße, die diesen Namen erhalten hat, die Uhlbergstraße. Damit haben wir gleichgezogen mit Unternehmen wie Siemens (Siemensstr.), Bosch (Boschstr.), usw. Aktuell sind wir dabei, unseren Namen für Straßen in der ganzen Republik zu beantragen.

Es gibt Orte, da heißen alle Meyer, Müller, Schulze. Hier eben Uhlberg. Ein schöner Name, gut auszusprechen auch für alle Arten Fremdsprachler. Probieren Sie‘s selbst mal und sprechen laut aus, auf Französisch: UHLBERG…na?…und jetzt versuchen Sie’s einmal mit „Schulze“.

Filderstadt ist die Welthauptstadt des Filderspitzkrauts. Das macht uns stolz.

Klar gibt es Tiere bei uns. Direkt neben unserer Terrasse ist ein Hühnerhof, dessen Hahn es dank der aktuell vielen TEAMS Meetings akustisch in alle Ecken Deutschlands geschafft hat. Er hat ein sehr gutes Gefühl für Timing, weil er unsere Meetings stets mit einem durchdringenden Schrei einleitet. Ich denke, damit liegen wir ziemlich weit vorne, was Employer Branding anbelangt.“

Der folgende Dialog mit einem Bewerber (oder war es eine Bewerberin?) hat sich so, oder so ähnlich zugetragen…

Bewerber:
„Viele Unternehmen sind heutzutage sehr bemüht, vor Bewerbern die Vorzüge einer Anstellung herauszustreichen. Was gibt es denn bei Ihnen so als Benefits? Immerhin, müssen Sie sich ja als Arbeitgeber in Ihrer Region gegen sehr namhafte Unternehmen behaupten.“

Firmenvertreter:
„Gar nichts.“

Bewerber:
„Wirklich nichts? Keine Boni, wie Parabolflüge in der Stratosphäre, Pensionszusagen, ein 13. Gehalt, Werkskantine, oder mindestens ein abgeranztes Ledersofa mit Tischkicker in der Ecke? Irgendwas wird es doch geben, was Sie abhebt.“

Firmenvertreter:
„Nein, mir fällt nichts ein. Es gibt jährlich 12 Gehälter, ein bis zwei Betriebsfeste, einen Blumenstrauß zum Geburtstag und ein bis zwei Personalführungsgespräche.
Deswegen: Nur wem Spaß an e-Learning Projekten und selbständiges Arbeiten ausreichen, wird bei uns glücklich.“

Manche Bewerber möchten ihre Mitarbeit als Beitrag für eine wichtigere Sache, als nur schnödes Einkommen, sehen. Darauf gibt es folgende Antwort:

Bewerber:
„Was wollen Sie mit Uhlberg denn so erreichen, wenn Sie an Neueinstellungen denken?“

Firmenvertreter:
„Das Unternehmen wächst, wenn die Mitarbeiter wachsen. Um das zu erreichen, braucht es vor allem Persönlichkeiten. Und die wiederum brauchen ein wohlwollendes Umfeld um sich zu entfalten und ihre Leistungsstärke beim Kunden unter Beweis zu stellen. Ich nenne es „Heimat“.

Bewerber:
„Und das reicht?“

Firmenvertreter:
„Das reicht.“

Bewerber:
„Macht das denn keinem Angst?“

Firmenvertreter
„Keinem, der unterschreibt.“

Einige Bewerber machen sich Sorgen, daß sie durch ihre Mitarbeit in einer kleinen Firma wie Uhlberg Advisory später weniger Chancen bei größeren Unternehmen haben könnten.
Hier unsere Beobachtungen dazu.

Bewerber:
„Was hat denn ein Mitarbeiter, falls er bei Uhlberg arbeitet, später für Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Immerhin ist es ja ein sehr kleines Unternehmen.“

Firmenvertreter:
„Die Leute, die von Uhlberg weg sind, landen i.d. Regel bei sehr renommierten Firmen. Bislang waren das Lidl, Klett Digital, IBM, Körber Gruppe, UN University, Siemens, Porsche und Boston Consulting.“

Ehemalige Uhlberg Mitarbeiter setzen sich in Großunternehmen sehr gut durch gegen andere Bewerber.“

…das möchte nicht nur Goethe der Flüchtigkeit des Augenblickes, sondern auch wir unseren Bewerbern zurufen, ohne uns dafür jedoch Mephisto (oder bestimmten Generationenforderungen) zu ergeben…

Es wollte ein Bewerber wissen:
„Wie wollen Sie junge Talente überzeugen, bei Ihnen anzuheuern? Als Technologie-Dienstleister müssen Sie doch stets mit den neuesten Entwicklungen vertraut sein und Modernität leben. Dafür braucht man doch frisches Blut und neue Ideen im Unternehmen. “

Firmenvertreter:
„Wir haben festgestellt, daß nicht nur junge, sondern auch alte Talente ein starkes und tiefgehendes Interesse an den neuesten Lerntechnologien haben und diese ganz schön gut beherrschen. Das beweisen uns die Kunden durch ihre Aufträge jeden Tag.“

 

Naturgemäß gibt es in einer Firma in der Größe von Uhlberg wenig hierarchische Aufstiegsmöglichkeiten.

Dennoch wird der Begriff „Karriere“ bei uns großgeschrieben. Das liegt vor allem daran, daß es unser Ziel ist, jeden Mitarbeiter zu befähigen, Projekte fachlich zu gestalten und zu steuern.

Um Projektexperte zu werden.

Um zum Projektleiter heranzureifen.

Mitarbeiter bei Uhlberg gewesen zu sein, heißt aus der Mitte interessanter, abwechslungsreicher Projekte zu kommen. Vertrauen und Verantwortungsgefühl erfahren zu haben. Leider hilft das nicht immer gegen Kündigungen. Ehemalige Mitarbeiter, gefragt nach deren Gründen für die Kündigung, antworteten so:

„Ich wollte mittags in die Werkskantine gehen können.“ Gut, gibt es bei uns nicht.

„Am Arbeitsplatz findet man in angeblich 80% der Fälle seinen (Ehe-)partner.“ Geht bei uns nicht. Erstens sind wir nicht so viele und dann auch noch vergeben.

„Ich will hierarchisch aufsteigen.“ Bei uns gibt‘s leider nur eine Stufe. Ganz schön flach, hier. Rangeleien um den sozialen Status fallen weg.

„Ich will mit den Öffentlichen zur Arbeit fahren können.“ Tja. Entweder man wohnt in Filderstadt, oder kommt mit Auto oder Fahrrad. Es ist etwas ländlicher bei uns.

Impressum | Datenschutz