Beim netzbasierten Lernen, (Online Lernen, e-Learning) werden Applikationen vom Lerner über das Netz gestartet/ abgerufen. Die Kommunikation und Interaktionen zwischen den Lernpartnern (Trainees, Tutoren) findet ebenfalls über das Internet statt.    

Fürs Lernen über das Netz sind neben den Technologien auch Bildungskonzepte erforderlich.

Den wichtigsten Baustein netzbasierter Lernangebote bildet das WBT (Web Based Training) oder (Webbasiertes Lernen) – eine Weiterentwicklung des CBT (Computer Based Training).

Unter den Begriff „Netzbasiertes Lernen“ fallen also im Prinzip alle Formen des E-Learning, die eine Internet-Verbindung (bzw. Intranet-Verbindung) von Nutzern und Anbietern zwingend erforderlich machen.