ELearning hat seit seiner Erfindung eine ganze Reihe von Wandlungen mit gemacht. Parallel zur Entwicklung des Internets wurden auch dessen Formen ins elektronische Lernen übernommen.

Die praktischen Ausprägungen des eLearning sind in diverse, typische Anwendungen gemündet. Hier eine Auswahl dessen, was uns täglich begegnet.

Computer Based Training (CBT)

Ein CBT ist ein eLearning-Programm, das lokal auf der Festplatte eines Rechners installiert ist oder auf CD-ROM abgespielt wird.

Web Based Training (WBT)

Ein WBT ist ein internet- oder intranetbasiertes eLearning-Programm. Im Gegensatz zu einem CBT ist ein WBT auf einem LMS installiert. Dadurch können Lernstatistiken direkt aufgezeichnet und ausgewertet werden.

Serious Games

Ein Serious Game ist ein digitales Spiel, über das Lerninhalte vermittelt werden. Die Integration von spielerischen Elementen gibt dem Lernenden die Möglichkeit, sich aktiv mit dem Lernstoff auseinanderzusetzen und Probleme spielerisch zu lösen.

Mobile Learning

Mittlerweile wird nicht mehr nur auf dem Bürocomputer gelernt, sondern zum Lernen werden auch mobile Endgeräte herangezogen. Lernapplikationen können auf Mobiltelefonen, Smartphones oder Tablet Computern unterwegs zur Anwendung kommen.

Virtuelles Seminar

Ein virtuelles Seminar ist eine Unterrichtsstunde oder eine Vorlesung, die per Web-Cam über das Internet ortsunabhängig an die Lernenden übertragen wird.

Social Media Tools

Social Media Tools sind interaktive Kommunikationswerkzeuge, über die mit anderen in den Dialog getreten und Informationen ausgetauscht werden können. Hierzu gehören beispielsweise Wikis, Weblogs oder soziale Netzwerke.