Augmented Reality (AR) bedeutet „erweiterte Realität“ und ist eine computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Dies kann alle menschlichen Sinne ansprechen, aber häufig bezieht sich die erweiterte Realität nur auf die visuelle/ auditive Darstellung mit Hilfe von Bildern und Videos. Ein gängiges Beispiel ist die Möglichkeit bei einem Museumsbesuch mit Hilfe des Smartphones oder Tablets Zusatzinformationen über die Ausstellungsobjekte zu erhalten.

Ein weiteres Beispiel für AR im Bereich des eLearnings ist die Erläuterung von Maschinenbedienelementen, die sichtbar wird, sobald man mit einem Smartphone oder Tablet (die beide die AR Software benutzen) darüber fährt.