Autorentool

Was ist eine Autorentool

Mit einem Autorentool, einer Autorensoftware bzw. einem Autorensystem lassen sich E-Learning-Inhalte erstellen. Dieses Programm ist meist als Abfolge von Folien aufgebaut, d.h. es ist ähnlich wie PowerPoint. Auf diesen sogenannten Slides lassen sich dann multimediale Elemente wie Grafiken, Animationen, Videos auch simulative Objekte integrieren. Die veröffentlichten WBT-/E-Learning-Kurse sind in der Regel kompatibel zum SCORM Standard und lassen sich damit einfach auf einem LMS veröffentlichen.

Welche Anforderungen sollten erfüllt sein:

  • GUI (Graphical User Interface) zur Erstellung der Lerninhalte
  • Einbettung multimedialer und interaktiver Elemente
  • Erzeugung von Web-Content
  • Erzeugung von Offline-fähigen Inhalten (CBT)
  • SCORM-Kompatibiltät
  • Systemunabhängigkeit (Betriebssystem, Browser)
  • Standardkompatibel ((X)HTML, JavaScript etc.)
  • „lebendes“ Tool, das weiterentwickelt wird
  • Testing mit Interaktionselementen und der Möglichkeit eines qualitativen Feedbacks
    • Multiple Choice
    • Single Choice
    • Drag & Drop
    • Lückentext